Herzlich willkommen!

"Hilf mir, es selbst zu tun."
Maria Montessori

Die Freude der Kinder am Leben und Lernen, ihre Neugier und ihre Konzentrationsfähigkeit, ihr unbändiger Wunsch selbst tätig zu werden, es selbst tun zu dürfen, ist eine große Inspiration.
Die Kinder zu beobachten, ihre Bedürfnisse zu sehen und Rahmenbedingungen zu schaffen in denen sie gut aufwachsen können, sehen wir als unsere Aufgabe.

Einen Weg für Kinder von 1,5 - 18, von der Kinderkrippe bis zur Matura aufzubauen ist unsere Herausforderung und unser Ziel. Gleichzeitig wollen wir auch als Erwachsene untereinander immer weiter lernen, was es heißt respektvoll, offen und konstruktiv miteinander umzugehen.

Die Montessoripädagogik schafft einen klaren und guten Rahmen, der die Entwicklung jedes Menschen zu Freiheit, Selbstvertrauen, Respekt und vielfältiger Kompetenz ebnet.

 


Termine:

Tag der offenen Tür am Freitag, 13. Jänner 2017, 17 - 20 Uhr:

Tag der offenen Tür im Montessori Haus der Kinder mit Möglichkeit zur Besichtigung von Kinderkrippe, Kindergarten und Schule sowie Informationsgesprächen mit den PädagogInnen.

 

Donnerstag, 19. Jänner 2017, 19.30 Uhr:

Grundlagen der Montessori-Päfagogik von 2 bis 18
Vortrag von Schulleiter Mag. Gernot Candolini

Donnerstag, 26. Jänner, 19.30 Uhr:

Montessori-Pädagogik in der Praxis: Umsetzung und Erfahrungen in Kinderhaus und Schule
Vortrag von Kinderhausleiterin Isabella Jochum

 

Donnerstag, 2. Februar, 19.30 Uhr:

Die großen Erzählungen als Einführung in die kosmische Erziehung
Vortrag mit Mag.a Chiara DeCesare (Dipl. Montessoripädagogin)

Infoblatt mit allen drei Vorträgen zum Download

 

Weitere Termine folgen!

 


Stellenangebote:

MontessoriPädagogIn für die Erdkinderschule/NMS) 60-Prozent-Stelle ab 2017

Ausschreibung